Musikalische Früherziehung

 

 

In altershomogenen Kleingruppen mit maximal 5 Kindern wollen wir den Kindern eine Möglichkeit geben,

Musik und sich selbst mit allen Sinnen zu erleben und zu erfahren und in die Welt der Klänge einzutauchen.

In Stufe1 sind Kinder im Alter von 3 -4,5 Jahre, in Stufe 2 sind Kinder im Alter von ca. 4,5 – 6 Jahren.

Die Themen kommen aus dem Erfahrungsbereich der Kinder (Jahreszeiten, Tagesablauf, Tiere, Körper, Gefühle…).

Gemeinsam werden wir bewusst Musik hören und uns auch dazu bewegen.

Wir spielen zu Musikbeispielen und „erfinden“ selbst kleine Musikstücke.

Aus Geschichten, Bilderbüchern und Sprechversen sollen Klanggeschichten werden, die die Kinder mit Instrumenten ausgestalten.

Wir benutzen unseren Körper, Instrumente des kleinen Schlagwerks, Glockenspiele und auch selbstgebastelte Instrumente,

die während der Unterrichtsstunden entstehen.

Doch auch Alltagsgegenstände und Naturmaterialien werden zum Musizieren eingesetzt.

Im Laufe der Zeit lernen die Kinder eine Rhythmussprache, sowie die ersten Noten anhand der

Solmisation (Do-Re-Mi-Fa-So-La-Ti-Do) und auch musikalische Parameter

wie laut-leise, schnell-langsam, hoch-tief, lang-kurz… werden erarbeitet.

Ziel ist es, natürliche Begabungen der Kinder zu vertiefen

und Grundlagen für den weiteren Weg zur Musik zu schaffen.

Die Kinder lernen zu zuhören und sich auf andere einzustellen, aber auch aus der

Gruppe herauszutreten und eigene Ideen zu entwickeln und zu präsentieren.

 

 Aus aktuellem Anlass haben wir unser Programm zur Musikalischen Früherziehung

überarbeitet und den geltenden Hygiene-Vorgaben angepasst.

Unser Hygienekonzept für die Musikalische Früherziehung 

finden sie hier:

  

Da wir nur dort die für diese Unterrichtsprogramme geeigneten Räumlichkeiten und

Rahmenbedingungen bieten können, 

findet die Musikalische Früherziehung ausschließlich in unserer Musikschule in Bisingen statt. 

 

 

Kontakt

 

Floriansweg 22

72406 Bisingen

Tel. 07476-1504

Fax. 07476-913226

mail@steinemer.de

 

Anfahrt